18. September 2016

Chorissima

img_2919

Chorissima ist einer von vier Chören des Gesangvereins Gundelsheim e.V. unter der Leitung von Thomas Wolf. Der Chor ist nicht auf eine bestimmte Stilrichtung festgelegt und gerade das ist für die rund 80 aktiven Sängerinnen und Sänger unterschiedlicher Altersstufen so interessant. So reicht das Repertoire von Rock und Pop, über Gospels und Musicalmelodien bis hin zu klassischen Werken oder jazzigen Klängen.

Gerade in den letzten Jahren wurde Chorissima mit größeren Projekten und Konzerten einem breiteren Publikum bekannt und konnte sich so überregional etablieren. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen musikalischen und künstlerischen Größen qualifiziert den Chor für große, herausragende und interdisziplinäre Projekte für orchestrale Chormusik. Eines dieser Projekte ist u.a. die Teilnahme an der deutschen Uraufführungen des Magnifikats von Andre´ Waignein und das Weihnachtsprojekt „Christmas around the world“ mit der Blechbläsergruppe Blech g´habt (wird Weihnachten 2017 wiederholt). In das Weihnachtsprogramm wurde in den letzten Jahren neben Bläsern aber auch immer wieder ein Kammerorchester integriert.

Duke Ellington‘s „Sacred Concert“ (zusammen mit dem „Blue Train Orchester“ und Steptänzer) und Karl Jenkin‘s „The Armed Men“ (Leitung: Prof. Johann Mösenbichler) vervollständigen das musikalische Repertoire des Chores mit seinen unterschiedlichen Musikrichtungen von Jazz und Kirchenmusik und dem Zusammenspiel von Big Band, Blasorchester und Chor.